Tomaž Druml im Conti-Cup am Stockerl

Dem Nordischen-Kombinierer Tomaž Druml vom SV Achomitz/ŠD Zahomc gelang beim Continental-Cup im finnischen Ruka mit dem 2. Platz der Sprung aufs Siegespodest.

Nachdem Druml beim ersten Wettkampf am Samstag nach dem 25. Platz im Springen noch auf einen Start beim Langlaufbewerb verzichtete, holte er sich beim zweiten Rennen am Sonntag, nach Zwischenrang 6 im Springen, mit einer hervorragenden Leistung in der Loipe noch den zweiten Platz. Am Ende fehlten gerade einmal 16, 4 Sekunden auf den norwegischen Sieger Sindre Ure Soetvik. Dritter wurde Drumls Landsmann Martin Fritz. (sšz)


hg

Termine 2018/19

Juni 2018 - MÄRZ 2019more

Zimski termini 2018/19

DECEMBER 2018 - MAREC 2019more